So – es geht los. Auf Mainzauber.de habe ich ja schon verraten, dass ich ein Buch über das Bloggen schreiben will. Dabei geht es mir nicht darum – wie bei so vielen anderen Ratgebern zum Thema Bloggen –  wie man mit dem Bloggen möglichst schnell reich werden kann. Von diesen “Ratgebern” gibt es mehr als genug.

Mein Anliegen ist es, noch viel mehr Leute für das Bloggen zu begeistern, weil ich denke, dass wir damit eine Plattform haben, die viel besser als sämtliche Social Media Angebote ein Gemeinschaftserlebnis fördern. Ich behaupte nämlich:

Und das ist gerade in dieser Zeit der Corona-Pandemie, aber auch grundsätzlich, etwas sehr Wertvolles. Ich würde gerne von euch und viele anderen, die ich noch anschreiben werde, wissen, warum ist das Bloggen für dich wichtig. Deshalb würde ich mich freuen, wenn ihr in nächster Zeit auf euren Blogs etwas dazu schreibt und den Beitrag mit dem kleinen Logo, das ihr oben seht, genau hierher verlinkt. Ich richte jetzt eine Blogparade ein, die genau so funktioniert, wie ihr es beispielsweise vom Naturdonnerstag kennt. Einige eurer Aussagen zum Bloggen möchte ich dann in das Buch übernehmen. Selbstverständlich nur mit eurer ausdrücklichen Erlaubnis! Da werde ich jedes Mal vorher nachfragen.

Noch weiß ich nicht, ob das Ganze nur als E-Book erscheinen wird oder doch auch wieder gedruckt. Wenn es gedruckte Bücher geben wird, verspreche ich, einige Exemplare unter den Teilnehmern der Blogparade zu verlosen. Ihr bleibt natürlich anonym, es sei denn, ihr wollt mit eurem Blog ausdrücklich genannt werden, im Text oder am Ende mit einer Danksagung meinerseits für die Zusammenarbeit.

Bernhard hat mir unter dem letzten Beitrag einen Fragenkatalog vorgeschlagen, den ich sehr gut finde. Danke dafür. Ihr könnt mir auch gern weitere Blogger vorschlagen, von denen ihr denkt, dass sie ihre Gedanken zum Bloggen gerne mit mir und der Welt teilen würden. Ich selbst kenne ja nur einen Bruchteil an möglichen Themen-Blogs.

Anhand von Bernhards Vorschlägen habe ich mir mal überlegt, welche Fragen dein Beitrag beantworten könnte. Das ist alles fakultativ, muss also nicht “abgearbeitet” werden 😉

  • Seit wann bloggst du?
  • Was hat dich ursprünglich überhaupt zum Bloggen gebracht?
  • Was ist das Haupthema / die Hauptthemen deines Blogs?
  • Hast du ein Anliegen, für das du brennst?
  • Bist du auch auf anderen Social Media Kanälen unterwegs, oder bist du der Meinung, dass dir das Bloggen völlig reicht? Warum?
  • Hast du bestimmt Erwartungen ans Bloggen (Freundschaften knüpfen, Wissen erweitern, Geld damit verdienen?) Letzteres ist per se nicht verwerflich! Ich benutze auch hin und wieder Affiliatelinks zu Amazon.
  • Wie hast du dir deine Bloggemeinschaft (Follower) aufgebaut? Eine wichtige Frage für Neueinsteiger.
  • Hast du schon mal daran gedacht mit dem Bloggen aufzuhören und warum? Wie bist du da wieder rausgekommen ;-).

 

Die Blogparade ist ab sofort geöffnet und schließt am 1. Mai 2021 gegen Mitternacht.

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter