Geschafft! Pfingsten kann kommen – aber bitte mit besserem Wetter! Seit heute ist auch die Taschenbuchausgabe meines Bestsellers also die Taschenbuchausgabe von “Bloggen macht glücklich” bei Amazon erhältlich. Ich staune immer wieder, wie fix die Leute von Amazon doch sind. Vorgestern bekam ich den zweiten Probedruck, gestern habe ich Taschenbuch und verbessertes E-Book hochgeladen, und heute kann man das Taschenbuch bereits bestellen. Hier der Link zu Bloggen macht glücklich als Taschenbuch.

 

Ich freue mich über jede Bestellung, aber: Ich hatte den Teilnehmern meiner Blogparade eine Verlosung versprochen. Nun ist es allerdings so, dass es so viele nicht waren, die mir letztendlich auch die Erlaubnis erteilt haben, sie im Buch zu erwähnen und zu verlinken. Eine von euch ist Testleserin gewesen – danke Jutta -, eine hat mein Buch sofort bei Erscheinen auf ihrem Blog bekannt gemacht und das E-Book sofort bestellt – danke Anne – , eine andere das Cover in der Seitenleiste ihres Blogs eingearbeitet – danke Sandra. Wow! Und alle habt ihr mich ja mit euren Beiträgen irgendwie auch inspiriert. Also habe ich mir gedacht, ihr bekommt alle ein von mir signiertes Exemplar. Es sei denn, eine(r) lehnt mit glaubhafter Begründung ab 😉 Ich werde die Bücher heute noch bestellen und kann sie dann sicher nach Pfingsten schon verschicken. Die 3D-Darstellung des Covers suggeriert leider ein etwas dickeres Buch, als es in Wirklichkeit ist. Aber ich hoffe, es steht alles Wichtige drin. – Das E-Book habe ich überarbeitet, weil ich im Taschenbuch einiges verändert und hinzugefügt habe, z.B. ein Glossar. Ich hoffe, dass Amazon es ermöglicht, den bisherigen Käufern der ersten Ausgabe eine Aktualisierung zukommen zu lassen.

 

 

Heute Abend oder morgen Vormittag geht auch ein neuer Newsletter hinaus. Ich habe mir vorgenommen, diese Sache doch wieder aufleben zu lassen. Ich habe das schon einmal gemacht, aber irgendwie ist der Newsletter wieder in der Versenkung verschwunden. Damals wie heute war er natürlich auf die Vermarktung meiner Bücher ausgerichtet, aber ich denke mal, ich kann mehr daraus machen. Vielleicht möchte der/die eine oder andere, der sonst nur auf dem Mainzauber-Blog liest, wissen, wann es hier etwas Neues gibt. Dass ich die Doppelfunktion dieser Website als Autorinnen- und Fotoblog wieder aufgebe, habe ich schon angedeutet. Die Fotoseiten wandern wieder in den Mainzauber-Blog, wo sie irgendwie seit jeher hingehören. Hier wird es ums Schreiben gehen, um Nachgedachtes, vielleicht auch wieder um Buchbesprechungen. Warum soll ich mir das als Autorin verkneifen? Ich bin schließlich auch Leserin. Und natürlich wird der Newsletter, weil er ja nicht nur Leute aus meiner Blogger-Community erreicht, auch hin und wieder Hinweise auf Beiträge im Mainzauber-Blog enthalten.

Ihr könnt mir gern mal schreiben, was ihr hier lesen möchtet. Ob ihr vielleicht sogar Fragen zum Thema Bücher schreiben und Selfpublishing habt.

So viel für heute. Jetzt bleibt mir nur noch euch allen ein schönes Pfingstwochenende zu wünschen. Vielleicht bessert sich das Wetter ja ein bisschen. Das wäre schön. Es ist sehr stürmisch und letzte Nacht hatten wir sogar Gewitter und Hagel.