Ein bisschen Street, ein bisschen Black & White

Heute habe ich meinen ersten Fotospaziergang mit der PEN-F gemacht. Die Möglichkeit, mit einer winzigen Drehung in die diversen Monochrome-Modi zu schalten, ist schon toll. Aber dann habe ich mich zu Hause doch wieder erwischt, wie ich die farbige RAW-Datei aufgerufen habe, und das Foto von dort mit Lightroom nach Schwarz-Weiß konvertiert habe. Es wird wohl noch eine Weile dauern, bis ich mit der PEN-F wirklich vertraut bin und die Schwarz-Weiß-Modi so eingestellt habe, dass ich mit den Out-of-cam-Bildern zufrieden bin.

Hier kommt mein Black & White-Bild für Marius / Czoczo:


Klassisches Graustufenbild mit etwas Kontrastverstärkung. PEN-F mit Olympus 25 mm 1:1.8; ISO 200 – f/ 4.5 – 1/400 Sek

Alternativ hätte ich noch Fachwerk mit Laterne zu bieten. Aber das Zahnrad des alten Krans ist mein Favorit.

Dieses Foto hat über die Lightroom Presets eine leichte Farbtonung bekommen.

Am Main habe ich einen Typen in einem verrückten Camouflageanzug entdeckt, der mit seiner Angel immer wieder einen Kunststofffisch ins Wasser warf und ihn kurz darauf herausholte. Von vorn sah der Mann noch etwas interessanter aus, aber soweit bin ich noch nicht, dass ich mich getraut hätte, ihn von vorn zu fotografieren. Das Gesicht mit der blau verspiegelten Sonnenbrille wäre aber schon ein echter Hingucker gewesen.


Das Bild ist kein echtes Schwarz-Weiß, aber stark entsättigt, damit es in diese Serie hineinpasst. – Der olle Bismarck konnte sich nicht wehren. Der wurde von vorn fotografiert. Das Bild ist ebenfalls kein echtes Schwarz-Weiß, sondern stark entsättigt. Ich stelle gerade fest, dass mir dieser Hauch von Farbe ausgesprochen gut gefällt.

 

So, das war’s damit, aber ich habe noch einen irren Abendhimmel von vor etwa einer Stunde. Der bekommt einen Extraplatz. Das Wetter war heute trocken und schön, aber nicht wirklich warm. Unten am Main wehte ein unangenehm kalter Wind.

Neuste Beiträge

Der Naturdonnerstag

Ab November alle 2 Wochen am Donnerstag

Hauptmenü

Externe Links

Pixolum.com

Forum Naturfotografen

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
6 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
doris
25 Tage zuvor

Liebe Elke, tatsächlich gefällt mir das Zahnrad auch am besten. Der Kontrast gibt dem Bild das gewisse Etwas.
Herzlich, do

czoczo
26 Tage zuvor

Liebe Elke, Was für ein Tolle Detailfoto … gefällt mir! Solche Motive wirken in SW wirklich gut 🙂 Pen-F… ooo ich sehe Du wechselst in eine leichtgewichtige Liga. Ich hab auch schon darüber gedacht. Aber ich kann mir gut vorstellen das bei mir wird das getragene Gewicht nur um solchen neuen Model steigen … und ich werde zwei Kameras mit mir schleppen 😉 Was geht um SW Bearbeitung … ich hab vor ein paar Monaten bei dem Canon auf SW&JPEG eingestellt und bin ich einfach Spazieren gegangen. Die Ergebnisse aus dem Spaziergang waren Fantastisch… Sänger der Freiheit – https://czoczo.de ich… Weiterlesen »

Jutta
26 Tage zuvor

Liebe Elke,

Streetfotografie werde ich auch wieder machen, wenn ich dann meine Stadttouren wieder aufnehme. Im Moment war das Wetter nicht wirklich so, dass ich Lust bekommen hätte.
Deine Aufnahmen sind vom Motiv her sehr unterschiedlich ausgefallen. Das Zahnrad und der Bismarck gefallen mir auch am besten.
Ich versuche jetzt auch, immer nach Motiven Ausschau zu halten, die ich dann gleich in S/W fotografiere. Sicher wird aber auch das Umwandeln immer wieder zum Zuge kommen, denn oft probiert man ja dann noch zu Hause das eine oder andere aus.

Liebe Grüße
Jutta