Du magst spannende Unterhaltung mit Lokalkolorit?

Meine Romane rund um Bea Baumann und Kriminalhauptkommissar Lorenz Winkler bieten beides und immer noch ein bisschen mehr. Ursprünglich erdacht für einen Leserkreis 50+, freue ich mich sehr, dass bereits mein erster Krimi auch bei jüngeren Lesern gut angekommen ist. Mehr zu “Mord in der Schwanheimer Düne” und Vergangen heißt nie ganz vorbei” unter “Meine Bücher”. Neu: Mit zwei kurzen Lesungen!

Gesundheit & Ernährung

Früher war ich viele Jahre nicht nur als Zahnärztin in eigener Praxis tätig, sondern auch als Heilpraktikerin und Gesundheitsberaterin. Mein Interesse galt in großem Maße alternativen Heilmethoden. Auch gesunde Ernährung war immer ein Thema, das ich aber nicht wirklich auf mich selbst angewendet habe. Vielleicht sind es im Leben wirklich immer erst die Momente, in denen die eigene Gesundheit nicht mehr selbst verständlich ist, in denen man sich wieder mit Dingen beschäftigt, die eigentlich selbstverständlich sein sollten. Diese Momente werden im Alter naturgemäß häufiger. Deshalb soll es in meinen Blogbeiträgen nicht nur um Literarisches, sondern hin und wieder auch um Gesundheit und Ernährung gehen.

Was mich bewegt – Blognachrichten

Kurzgeschichte: Der Geist des Alten

Hier mal wieder eine der Ultrakurzgeschichten mit den Wortvorgaben: Kornfeld, Ouijabrett und Ghostwriter. Was für eine Zusammenstellung! Und plötzlich hatte ich dann doch eine Eingebung. Ich sag nur: Vorsicht Satire! Viel Spaß beim Lesen....

Ausge”campt”

Camp Nano Es ist immer wieder interessant, welche Erfahrungen man macht, mit denen man eigentlich nicht gerechnet hat. Entgegen meinen eigenen Erwartungen läuft die Arbeit am Manuskript jetzt momentan ganz gut. Aus dem Camp Nano habe ich mich heute allerdings...

Das Wunder des Camp NaNo

Kaum zu fassen, aber es wirkt. Ich schreibe tatsächlich seit vier Tagen an meiner Dystopie weiter. Seit Ende November lag das Manuskript in der Schublade, mir fiel einfach nichts mehr dazu ein. Ich hatte den Eindruck, dass ich mich mit diesem Projekt übernommen hatte...

Selfpublishing mit BoD

Heute gab es, von der Schule des Schreibens initiiert, ein Webinar zum Thema Ebook mit BoD (Books on Demand) veröffentlichen. Das war insofern recht interessant, als BoD einen Online Ebook Creator zur Verfügung stellt, der das Erstellen recht komfortabel erscheinen...

Plötzlich wieder schreiben …

... und was dabei herauskommt *lach*. Es ging um die nächste Drei-Wort-Geschichte. Drei ziemlich verrückte Wörter waren vorgegeben: Gefängnis, Schwester und Straußen-Ei. Dann kam mir die Idee für's Straußen-Ei. Nach Mitternacht habe ich mit dem Schreiben losgelegt und...

DWG – Aufgestört

Ich habe mir fest vorgenommen, das Schreiben nicht vollständig verkümmern zu lassen. Also gestern mal wieder in das Forum der Schule des Schreibens hineingeguckt und nach den drei Wörtern für die aktuelle DWG gesucht: Bahnhofsmission, Fan, DVD - du lieber Himmel, was...