Im Wandel der Zeit – November 2023

Herzlich willkommen zum vorletzten 12 x 1 – Motiv in diesem Jahr.

Dieser November ist wettertechnisch die absolute Katastrophe! Es gibt kaum mal Tage, an denen die Sonne scheint. Meistens haben wir Dauerregen. Deshalb habe ich mich etwas verfrüht am 8. November zu meinem 12 x 1 – Motiv nach Sossenheim begeben. An diesem Mittwoch war es endlich mal trocken und sogar hin und wieder etwas sonnig. Die Wege im Park waren voller Herbstlaub, viele Bäume bereits entblättert und die Wiesen so matschig, wie ich es bereits vom Frühjahr und Frühsommer her kenne.


Für einen Moment trifft ein Sonnenstrahl auf den schönen Eingang der verlassenen Villa. Dort tut sich nach wie vor nichts. Niemand will sie haben. Oder kann und/oder will den geforderten Preis dafür nicht bezahlen.

Nun aber zum eigentlichen 12 x 1 – Motiv. Der Sulzbach ist, wie erwartet, gut gefüllt, aber weit entfernt von Hochwasser oder dergleichen. Der Unterschied zum Oktober ist deutlich, obwohl es so direkt am Wasser noch viel Grün gibt.

Und dann gleich die Galerie hinterher: Alle Fotos öffnen sich in einer Slideshow. Unten links kann man auf das „i“ klicken und sieht dann Titel und weitere Erklärungen zu den Bildern.


Der nächste Blick gefällt mir auch sehr gut, fast besser als das 12 x 1 – Motiv, dachte ich gestern plötzlich. Vermutlich weil man hier den krummen, fast am Boden liegenden, Baum so schön im Blick hat. Seitlich verläuft ein ausgehöhlter Ast wie eine Rinne direkt über dem Boden und hat sich mit Blättern gefüllt.

Dass es mit Blüten und Insekten nun nicht mehr weit her ist, das ist verständlich. Nur am Efeu war einiges los. Und ich habe sogar noch Mohn und Borretsch entdeckt (siehe hier: Kontrastprogramm).

Aber es gab endlich mal wieder ein paar Enten im Sulzbach, sogar mehr als ich hier im Sommer gesehen habe. Leider war es dort, wo sie sich aufgehalten haben, etwas finster

So, heute vergesse ich es aber nicht, den Inlinkz-Zugang für euch zu öffnen. Ihr könnt eure Beiträge ab sofort bis einschließlich dem 30. November hier verlinken. Wie immer freue ich mich auf eure 12 x 1 – Motive.

(Ich habe mich gerade mal abgemeldet, um inkognito zu überprüfen, ob der Beitrag sichtbar ist. Er sollte sichtbar sein.)

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter


 

Neuste Beiträge

Der Naturdonnerstag

Ab November alle 2 Wochen am Donnerstag

Hauptmenü

Externe Links

Pixolum.com

Forum Naturfotografen

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
14 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Claudia
3 Monate zuvor

Liebe Elke,
man muss schon gut planen, um ein regenfreies Zeitfenster zu erwischen. Wunderschön die herbstliche Stimmung am Sulzbach, ich mag es, wenn sich das Laub färbt und uns der Wald im gelbgoldenen Licht entgegenstrahlt. Sehr schade, dass die Villa so vor sich hinrottet, aber sich so ein Objekt ans Bein zu binden, muss man sich auch gut überlegen.
Dir noch einen schönen Sonntag und liebe Grüße,
Claudia

H.ripp
3 Monate zuvor

Da waren wir am gleichen Tag unterwegs, hatten den gleichen Gedanken und haben die regenfreien Stunden für eine Erkundung genutzt – nur jeder an seinem eigenen Ort um den Wandel zu dokumentieren. Das ist dir gut gelungen, das Novemberfoto fügt sich wunderbar in die Reihe der gesammelten Monate ein und auf jedem Foto ist eine Veränderung zu erkennen. Jetzt folgt nur noch ein Foto und der Jahreskreis schließt sich. Hast du schon ein neues Motiv für nächstes Jahr gefunden?
LG Heidi

Rosa Henne
3 Monate zuvor

Liebe Elke,
du hast die Natur und den Herbst wieder ganz wunderbar eingefangen! Die Villa scheint mir sehr hübsch zu sein. Schade, dass sich niemand erbarmt und sie kauft.
Auch die Stimmungen am Bach gefallen mir sehr!!! Ja, übers Jahr so festgehalten, sieht man den Wandel ganz deutlich und ich finde solche Projekte richtig klasse!
Liebe Grüße
Ingrid

czoczo
3 Monate zuvor

Liebe Elke,
JA dein Motiv mit der zeit Wandelt sich wirklich 🙂
Erst wenn man die Serie auf einmal sieht wie sehr sich die Natur im Laufe des Jahres verändert… Toll!
Heute ausnahmsweises war Wuppertal das ganze Tag Trocken. Sogar ich konnte endlich mit der Kamera Spazieren… leider nicht an meinen Projekt Motiv vorbei geschaut.
Wenn ich Glück habe … auch Morgen soll noch Trocken sein. Dann habe ich die Möglichkeit mein Beitrags Bild zu machen 🙂

Liebe Grüße czoczo

doris
3 Monate zuvor

Die Stimmung auf deinem Monatsfoto ist sehr freundlich, liebe Elke. Das gelbe Laub macht eben sehr viel her. Dein Motiv sah eigentlich jeden Monat toll aus.
Ichkomme dann in einer Woche wieder.
Herzlich, do

Jutta
3 Monate zuvor

Liebe Elke,

deine Fotos gefallen mir aber auch ohne Sonne und auch das Monatsmotiv. Bin schon gespannt, wie es jetzt am Wuhleteich aussehen wird. In den letzten Tagen hat sich die Natur ja doch ganz schön verändert. Wenn das Wetter so wird wie vorhergesagt, dann will ich morgen mal losziehen. In der nächsten Woche sieht es dann hier auch wieder ziemlich mies aus.

Liebe Grüße
Jutta

Jutta
3 Monate zuvor
Reply to  Elke Heinze

Liebe Elke,
mein Beitrag ist jetzt auch online.
Liebe Grüße
Jutta