DND – Meine Vogelwelt im Garten

Herzlich willkommen zum Naturdonnerstag. Heute weniger Eichhörnchen als das letzte Mal, aber ohne geht es auch nicht 😉 . Inzwischen ist es geradezu sommerlich warm geworden. Alle Tiere im Garten kommen zum Trinken und Baden an den Gartenteich. Überall blüht es. Und es summt und brummt.


Welcome to Nature Thursday. Fewer squirrels today than last time, but we can’t do without them either 😉 . In the meantime it has become almost summery warm. All the animals in the garden come to the garden pond to drink and bathe. It’s blooming everywhere. Many insects visit the flowers.

Junge Blaumeise

Ein Girlitz, vermutlich ein weiblicher Vogel. Die Männchen sind stärker gelb gefärbt.

Kohlmeise

Der uralte Nistkasten an der Kiefer sollte schon längst ersetzt sein. Aber die Vögel sind nicht wählerisch. Er wird immer noch bewohnt – manchmal. Eigentlich will ich ihn durch einen Fledermauskasten ersetzen. Unsere Eichhörnchen sitzen da nämlich auch mal ganz gerne. Und diese Kombination aus Eichhörnchen und möglichen Jungvögeln ist eher suboptimal.

Der Eichelhäher sondiert erstmal die Lage von erhöhter Warte aus . . .

. . . das Rotkehlchen auch. Sitzt übrigens auf einem unserer Hibiskusse (?) Hibisken (sagt der Duden), der mächtig Blattläuse hat. Wo sind eigentlich die vielen Marienkäfer hin, die ich kürzlich noch überall gesehen habe? Wenn man sie dann mal braucht . . .  Es ist doch immer dasselbe *seufz*.

Na also, Ersthelfer in Sicht. Die Marienkäferlarven sind da.

„Wasser ist ja ganz nett, aber irgendwie auch ziemlich nass!“

„Und die Frisur geht dabei auch flöten.“

„Wenn ihr mich fragt, dann wird Wasser total überbewertet. Zum Trinken – okay – aber Baden? Igitt!“

Soweit für heute. Das Wetter schlägt um. Aber mal wieder etwas Regen wäre auch nicht schlecht. Ich freue mich auf eure Beiträge. Ihr kennt die Regeln – maximal zwei Beiträge pro Blog. Und los geht es Donnerstag um 00:00 Uhr und endet am Sonntag um 24 Uhr. Ich wünsche euch allen fröhliche Pfingsten!
That’s it for today. The weather is changing. But a little rain again wouldn’t be bad either. I am looking forward to your contributions. You know the rules – a maximum of two posts per blog. And it starts on Thursday at midnight and ends on Sunday at midnight. Happy Pentecost! 

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter


Neuste Beiträge

Der Naturdonnerstag

Wieder jeden Donnerstag!

Hauptmenü

Externe Links

Pixolum.com

Forum Naturfotografen

WildLand-Wildpflanzen

NaturFotoCamp

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
32 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Kaeferchen
1 Monat zuvor

einfach schön, was es bei dir im garten alles zu beobachten gibt

lg gabi

aufden2tenblick
1 Monat zuvor

Dein Garten muss recht groß sein. Der Eichelhäher kommt sicher nicht in kleine Ziergärten. Schön, was sich da in deiner Naturwelt tummelt!

Liebe Grüße,
Syntaxia

kleiner-staudengarten
1 Monat zuvor

Die Vogelwelt in deinem Garten hast du wunderbar vor die Linse bekommen, liebe Elke….mir gefällt ja ganz besonders das Rotkehlchen und der Eichelhäher.
Hab frohe Pfingsttage und einen lieben Gruß von Marita

Anke
1 Monat zuvor

Liebe Elke,

wir waren im Urlaub und deswegen bin ich noch nicht so ganz UpToDate, aber vielleicht habe ich heute noch was für Dich.

Die vielen Vögel bei Euch im Garten sind wundervoll, ich freue mich auch über jeden gefiederten Gast, nur die Tauben mag ich nicht so.

Deine Fotos sind wieder wunderbar, herrlich das badende Rotkehlchen (über die vielen Blattläuse sehe ich mal hinweg), letztes Jahr im Oktober habe ich auch eines beim Baden in unserer Tränke beobachten können.

Schöne Pfingsttage
wünscht Dir
Anke

Violetta
1 Monat zuvor

Wieder ganz wunderbare Fotos liebe Elke. Dafür, glaube ich, reicht eine Handykamera nicht aus. Man kann die Vögel fast zwitschern hören…..und Danke auch wieder für meine Lieblingstiere.
Alles Liebe
Violetta

Nicole/Frau Frieda
1 Monat zuvor

Ich bin soooo neidisch, liebe Elke. So wunderbare Vogelportraits! Bin ganz verliebt in den hubschen Girlitz. Aber auch die kleine Blaumeise ist entzückend… ach, alle sind sie bezaubernd! Ganz liebe Grüße und ein frohes Pfingstfest, Nicole

mano
1 Monat zuvor

die fotos von den badenden piepmätzen finde ich immer sehr niedlich. sie sehen immer so lustig verwuschelt aus. von eichhörnchenfotos kann ich nie genug bekommen. also gerne her damit!
dir auch wunderschöne pfingsstage im garten oder bei einem schönen ausflug!
mano

Kirsi
1 Monat zuvor

Also wenn ich Deine Gartenbilder mit den vielen verschiedenen Bewohnern so sehe liebe Elke müsstest Du als Vorzeigegarten für einen insekten- und vogelfreundlichen Garten überall genannt werden. Es ist unglaublich was bei Dir sich so tummelt, ja alles richtig gemacht würde ich sagen!
Liebe Grüße und schöne Pfingsttage wünscht Dir
Kirsi

Anne Seltmann
1 Monat zuvor

Hallo Elke!

Du hast ein schieres Glück, dass du dir Vögel immer vor die Kamera hüpfen. Toll finde ich, dass mein Lieblingsvogel dabei ist, das Rotkehlchen!

Liebe Grüße

Anne

Rosi
1 Monat zuvor

ich beneide dich um die Vogelvielfalt
außer den Amseln und ein paar Spatzen bekomme ich keine zu Gesicht
ich höre zwar verschiedene aber sehe sie nicht
deine Bilder sind zauberhaft
liebe Grüße
Rosi

Jutta
1 Monat zuvor

Liebe Elke,

wenn ich mir deine herrlichen Vogelbilder ansehe, merke ich immer wieder, was ich echt vermisse, seit ich keinen Garten mehr habe. Schon allein, was sich alles an der Vogeltränke eingefunden hat, bekommst du in der freien Natur kaum zu sehen. Wunderbar hast du sie alle festgehalten.

Liebe Grüße
Jutta

Jutta
1 Monat zuvor
Reply to  Jutta

Irgendwie klappt das mit dem Verlinken nicht. Ich probiere es später noch einmal.

Jutta
1 Monat zuvor
Reply to  Elke Heinze

Bei meinem zweiten Beitrag hat es wieder funktioniert. Wer weiß, was da wieder nicht so wollte.

Edith
1 Monat zuvor

Liebe Elke,
wie schön wenn man die Vögel alle direkt vor der Haustür hat. Wunderschöne Vogelbilder und so eine Vielfalt die du immer zeigen kannst. Sie sind alle super, aber das süsse Rotkehlchen Foto ist mein Favorit, dieser Blick des kleinen Vogels ist einfach umwerfend.
Liebe Grüße
Edith

doris
1 Monat zuvor

Wie soll ich deine Bilder kommentieren, liebe Elke? Die sprechen für sich selber und sind einfach fabelhaft.
Herzlich, do

Jutta
1 Monat zuvor

Süße Bilder von deiner Vogelwelt.
Das Badefoto finde ich ganz niedlich , ich beobachte gerne die Badefreuden der Federbälle vom Balkon aus, wir haben auch eine Vogeltränke im Hausgarten
und da ist manchmal recht viel los.
Heute ist das Wetter wieder mal durchwachsen.
Schon schade, dass für Pfingsten nicht gerade prickelndes Wetter vorher gesagt ist.
Uns als Rentner ist es ja nicht so wichtig,
aber die Berufstätigen hätten schon schönes Wetter verdient.
Nun denn, es kommt wie es kommt 😉
♥liche Grüße
und erholsame Feiertage wünscht
Jutta

Karin Lissi Obendorfer
1 Monat zuvor

Liebe Elke, mit deinen lustigen Worten hast du mich heute morgen doch zum Schmunzeln gebracht, auch deine Worte…
Ich genieße deine Vogel- und Eichhörnchenwelt fotografisch in vollen Zügen.
Na ja, endlich hat es einmal geregnet, die Erde im Garten war schon ziemlich trocken, vereinzelt habe ich so manche Pflanze gegossen.
Schöne Stunden wünsche ich dir und sende liebe Grüße, Lissi🦋🌺