Als E-Book bereits erhältlich:  Die Tote aus der Nidda

Was, wenn sich  Wünsche und Hoffnungen nur noch in der Phantasie erfüllen,
was, wenn man die Liebe nur noch im Internet zu finden glaubt,
was, wenn alles ganz anders ist, als man es sich vorgestellt hat?

Im dritten Band der Bea Baumann Reihe ist nichts so, wie es zu sein scheint.
Kriminalhauptkommissar Lorenz Winkler zweifelt zusehends an seinen Ermittlungsergebnissen. Dazu kommt Angst, Angst um Bea, die als seine Ehefrau plötzlich ebenfalls bedroht wird. Auch ein erfahrener Ermittler macht mal Fehler und bringt sich damit selbst in große Gefahr.

“Die Tote aus der Nidda” erscheint zunächst als E-Book bei Amazon zum Preis von 2,99 Euro. Die Taschenbuchausgabe ist in Arbeit.

 

Wenn Sie in eines der Cover hineinklicken, kommen Sie zur Seite Bücher. Hier werden die Titel ausführlicher dargestellt. Sie finden Lese- bzw. Hörproben, einschließlich einer Lesung aus dem neuen, dritten Band der Bea Baumann Reihe. Weiterhin Links, über die meine Bücher bestellt werden können.

Videos zu Papyrus Autor

Ich habe mir schon vor längerer Zeit das Schreibprogramm Papyrus Autor gegönnt. Am Anfang war ich total begeistert. Später merkte ich, wie umfangreich das Ganze ist und nahm mir vor, mich wirklich intensiv damit zu beschäftigen. Aber ich bin am Online-Lesen des...

mehr lesen

DWG – mal etwas nachdenklich

Ich habe im NaNoWriMo auch hin und wieder etwas anderes als nur an meinem Krimi geschrieben. Die aktuellen Wortvorgaben für die letzte Drei-Wort-Geschichte waren: Schulhof, Terrorist und Schlüssel. Hier kommt meine Geschichte: Was wisst ihr schon? Lea stand...

mehr lesen

NaNoWriMo 17 – Ende

So ganz Schluss ist natürlich erst morgen Abend, aber ich weiß natürlich schon jetzt, dass ich zumindest die 50.000 Wörter auf keinen Fall erreichen werde. Derzeit habe ich etwas mehr als 30.000 geschrieben und bin dennoch zufrieden. Der Krimi hat Format angenommen...

mehr lesen