Ein neuer Newsletter ist in Arbeit

Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben.
Der sicherste Weg zum Erfolg ist immer, es noch einmal zu versuchen.

Thomas Alva Edison

Einen Versuch gab es ja schon. Da hatte ich mir aber wohl zu viel vorgenommen. Trotzdem möchte ich das Thema Newsletter wieder aufgreifen. Ich bin inzwischen mehr auf Facebook und Instagram unterwegs als auf dieser Webseite. Dort erreiche ich vermutlich mehr Menschen als hier, aber eben doch nicht alle, die sich für meine Bücher interessieren. Deshalb also zukünftig wieder Newsletter, die ein bisschen über das informieren, was ich mache. Den Newsletterversender habe ich gewechselt, vom US-Anbieter Mailchimp zum in Berlin ansässigen Newsletter2go. Eine politische Entscheidung? Könnte man fast so sehen. Wer mag heutzutage noch amerikanische Affen?
Den ersten Newsletter wollte ich ganz frech schon mal an diejenigen versenden, die mir vor zwei Jahren ihre Zustimmung erteilt haben. Aber das ist wohl keine so gute Idee. Aus rechtlichen Gründen müsst ihr euch bitte für die Post von Newsletter2go neu anmelden. Macht das bitte HIER (Newsletter).

BLOG

Und was sonst noch passiert … Hier kommen die letzten drei Blogeinträge. Mehr bitte über das Menü abrufen.

Lesung in Goldstein – Open Air

Wird Zeit, mich mal wieder zu melden. Übermorgen ist der August vorbei und der hat noch einmal sommerliche Kapriolen geschlagen. Wurde es zunächst empfindlich kühler, kam der Hochsommer dann in der zweiten Monatshälfte mit Macht zurück. Wieder über 30°C und Schwüle...

mehr lesen

Fleißig, aber nicht effektiv

Nein, ich bin nicht faul. Ich prokrastiniere. Mein Manuskript hat logische Macken. Ich muss umschreiben. Und das macht keinen Spaß. Also habe ich erst einmal eine neue Geschichte für meinen Ergänzungskurs "Frauen - und Liebesromane" an der Schule des Schreibens...

mehr lesen

Moko – Soko & Recherche

Was wäre ich ohne den netten Herrn Hauptkommissar aus Frankfurt, der mir seit dem ersten Krimi immer mal wieder weiterhilft? Anfangs dachte ich ja, wenn ich möglichst vage bleibe, reicht mein Wikipediawissen aus. Aber wenn man dann plötzlich eine Story hat, bei der...

mehr lesen

Sie sehen oben meine derzeit erhältlichen Bücher. Wenn Sie in die Grafik klicken, kommen Sie auf eine separate Seite, die weitere Informationen bereithält.

MainZauber

Da war doch noch was. Ja genau, meine zweite Seite. Mainzauber ist eine Webseite, auf der ich fast täglich schreibe, auf der ich die meisten Fotos poste, auf der man mich kennenlernen kann. Kommen Sie ruhig mal vorbei – einfach in die Bildergalerie klicken. Die Gefahr dort hängenzubleiben, ist groß. Aber ich verspreche, Sie finden den Weg auch wieder zurück.